Von den Bergen zum Ozean 

Das Osa liegt abseits der ausgetretenen Pfade im südlichen Teil von Costa Rica. Ein hoher Bergrücken durchschneidet die Halbinsel Osa, die den Corcovado Park und den Pazifischen Ozean im Westen mit dem Golfo Dulce ("Süßer Golf") im Osten teilt. Delfine, Schildkröten, Walhaie und Buckelwale leben in diesen Gewässern entweder in Teilzeit oder in Vollzeit, und die Weltklasse-Fischerei bietet einige der besten Möglichkeiten, um Marlin, Sailfish und Thunfisch zu landen. 

Die meisten Menschen müssen in Zoos reisen, um die lebhaften Farben eines scharlachroten Aras, den spielerischen Sprung eines Kapuzineraffen oder das schwerfällige Krabbeln eines Faultiers zu beobachten. Aber auf der Osa-Halbinsel von Costa Rica müssen Sie nur vor Ihre Tür treten. Der üppige Regenwald und die reiche Tierwelt sind die Gründe, warum die Osa-Halbinsel als einer der artenreichsten Orte der Erde gilt. Es ist wirklich ein Spielplatz für die Sinne. 

Surfen ist in der Osa, besonders in Matapalo, angesagt. Die Strände sind exquisit, mit kaum einer Seele zu sehen. Es gibt keine Kämpfe mit anderen Touristen für einen Platz, um Ihr Badetuch zu legen. Und für diejenigen, die eine Abwechslung in den Gewässern, die sie sehen, mögen, gibt es Flüsse, Mangroven und Wasserfälle in Hülle und Fülle. 

Die Halbinsel Osa zu besuchen heißt, die glorreiche Pracht der Mutter Natur in ihrer schönsten Form zu genießen. Der Hauptanspruch der Osa-Halbinsel ist der Corcovado-National Park und der "Golfo Dulce" oder "Sweet Gulf", wie er auf Englisch heißt. Die Osa beherbergt einige der spektakulärsten Schmetterlinge und Vögel in Zentralamerika, vier Arten von Affen, Nasenbären, Kinkajous, Ozelots, Jaguare, Tukane, Scharlach Aras, Papageien, Wale, Wale Haie, Schildkröten, Haie und Delfine, um nur einige zu nennen Nur ein paar der vielen Einwohner, die Sie beim Besuch der unberührten Halbinsel Osa treffen könnten. Das costa-ricanische Sprichwort "Pura Vida" oder "Pure Life" fasst zusammen, was Sie an diesem wundervollen Ort erwartet. 

Die kleine Stadt von Puerto Jiménez 

Die Hauptstadt der Halbinsel Osa, Puerto Jimenez, ist eine Reminiszenz an alte Zeiten: Die Straßen sind unbefestigt, Straßenlaternen sind nicht vorhanden und die Einheimischen lächeln und winken, wenn Sie vorbeikommen. Aber es bietet immer noch moderne Annehmlichkeiten wie Banken, Lebensmittelgeschäfte, eine Post, Telekommunikation und Internet-Dienste, Flughafen, Seehafen und Bus-Depot. Mit anderen Worten, es bietet die gesamte notwendige Infrastruktur, um Touristen und Einheimische gleichermaßen zu versorgen. 

Die Straße nach Puerto Jiménez von San Jose ist jetzt mit allen Arten von Fahrzeugen befahrbar, obwohl eine Allrad-Fahrt für den Besuch von Sehenswürdigkeiten abseits der Hauptstraße empfohlen wird. In den letzten 30 Jahren ist es der Osa gelungen, ihre kulturelle Integrität und Individualität zu bewahren und gleichzeitig die Besucher gnädig und harmonisch zu begrüßen.

Pura Vida! 

Die Osa ist ein magisches Wunderland für Kinder aller Altersstufen, in denen ihre Fantasie wahnsinnig werden kann und sie in einem völlig natürlichen Lebensraum spielen können. Mit Radfahren, Surfen, Angeln, Wandern, Schwimmen, Kajakfahren leicht zugänglich, wird die ganze Familie glücklich sein, ihre Elektronik zu legen und die Natur zu genießen. Die Osa-Halbinsel lässt ein Kind ein Kind sein ... sogar die Erwachsenen.

Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert